Clemens Elisabeth

Singen im Chor bedeutet für mich ein Instrument zu sein in einem wunderbaren Orchester.

Haßhold Martina

Ich singe sehr gerne beim VLC Feldkirchen weil...

Kemperle Maria

Singen gehört zu meinem Leben.

Ich brauche das Singen für mich.

Kleinfercher Elisabeth

Kozelsky Brigitte

Ich singe sehr gerne in  der Gemeinschaft.

Kozelsky Elisabeth

Ich singe sehr gerne beim VLC Feldkirchen weil es mir Spaß mach und ich mich gesanglich weiterbilden kann.

Maier Sandra

Das Singen in der großen Gemeinschaft genieße ich sehr. Die Stimmbildung sowie die gesangliche Weiterentwicklung sind mir wichtig und die jährlichen musikalischen Höhepunkte vor zu bereiten und gemeinsam zu präsentieren ist immer wieder ein tolles Erlebnis.

Müller Magdalena

Mit vielfältigen Liedern und singbegeisterten Menschen gemeinsam  musizieren – den Alltag hinter mir lassen, nur noch Musik im Kopf – das ist für mich Singen im Volksliedchor!

Neidhart Hannelore

Wir sind beim Chor, weil uns die Heidrun überredet hat. Wir haben es noch nicht bereut.

Im übrigen sind wir rundum zufrieden mit der Performance und den musikalischen Fortschritten des Chors.

Ogris Dagmar

"Musik wäscht die Seele vom Staub des Alltags rein." Berthold Auerbach

Das Singen in Gemeinschaft mit vielen begeisterten Sängerinnen und Sängern, wo wir unter professioneller, herzlicher Anleitung durch unsere ambitionierte Chorleiterin Renate Altmann abwechslungsreiche Literatur erarbeiten, die gleichermaßen fordert und entspannt, beschert mir bei jeder Aktivität mit dem Volksliedchor Feldkirchen neue Energie und Lebensfreude.

Otti Renate

Singen hat die wunderbare Kraft alle Fähigkeiten, die wir zum Leben und zum Glücklichsein brauchen, wach zu rufen: Stimme, Freude, Seele, Geist, Gefühl, …

Weil ich all das und noch vieles mehr beim VLC spüre, bin ich ein stolzes Mitglied dieses Chores.

 

Radinger Elisabeth

Rotzler Gabriele

Als ich vor einigen Jahren nach Feldkirchen übersiedelte, suchte ich Kontakt zu einem Chor, um Menschen kennen zu lernen und Anschluss in Feldkirchen zu finden… Ich erlebte 1998 bei einem Konzert des VLC zufällig die „Staffelübergabe“ der damaligen Chorleitung von Sepp Stotter an Anna Wresnig. Das Konzert gefiel mir so gut, dass ich um Aufnahme in den Volksliedchor bat – und diese Entscheidung nie bereut habe.

Mir gefällt sehr, dass wir immer ein gemischtes Programm singen: Kärntnerlieder und geistliche Chorliteratur.

Die Gemeinschaft im Chor, die Ausflüge, das Zusammenhalten, uvm. lässt mich gerne zu den Proben gehen.

Sickl Sonja

Ich bin beim VLC, weil ich Freude an der Musik und am Singen habe. Es ist schön, ein Teil dieses außergewöhnlichen Klangkörpers zu sein. Das Singen ist ein schöner Ausgleich zum Alltag!

Spanring Anita

Musik und Gesang begleiten mich von Kindheit an. Ich verspüre mit meiner Schwester Renate Altmann viele ähnliche Musiksinne, daher unterstütze ich den Chor mit meiner Altstimme.

 

Stefan Hermine

Singen bedeutet für mich pure Freude.

Zemasch-Altmann Heidrun

Ich schätze am VLC das hohe gesangliche Niveau, die angenehme Gesellschaft, den guten Zusammenhalt der Sängerinnen und Sänger. Mein Motto lautet: Ich singe gerne, da Musik eine Form von Kunst ist, die es mir erlaubt, eingesperrte Emotionen zu befreien.